News : Core 2 Quad Q9550 (E0) fällt unter 190 Euro

, 263 Kommentare

Wenn ein Prozessor in den letzten Wochen massiv im Preis gefallen ist, dann der Intel Core 2 Quad Q9550 mit 2,83 GHz und 12 MByte L2-Cache. Von den noch knapp 250 Euro Anfang Juni sind heute keine 190 Euro mehr übrig geblieben.

Erstaunlicherweise sind sowohl das ältere C1-Stepping als auch das neue E0-Stepping aktuell beim nahezu gleichen Preis angelangt. Während der Core 2 Quad Q9550 (C1) 189,55 Euro kostet (Stand 11:10 Uhr), gibt es das Modell im E0-Stepping ab 189,80 Euro. Lieferbar sind beide Modelle. Damit ist der Prozessor, der sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit AMDs Flaggschiff, dem Phenom II X4 955 BE, liefert, erstmals günstiger. Der Phenom II X4 955 BE kostet aktuell 199 Euro.

Preisrutsch des Core 2 Quad Q9550
Preisrutsch des Core 2 Quad Q9550

Warum der Handel den Prozessor so massiv senkt, ist aktuell nicht klar. Die offizielle Preisempfehlung lautet seit Monaten 266 US-Dollar (PDF), auch steht der Prozessor aktuell nicht auf den Plänen, in naher Zukunft im Preis gesenkt zu werden. Eventuell hat Intel den Händlern jedoch so viele Exemplare ausgeliefert, um zum Beispiel die Lager für die im September erscheinenden Nachfolger „Lynnfield“ freizuräumen, dass man die großen Mengen jetzt nur über geringere Preise in den Markt werfen kann. Denn die Preise für den Großhandel sind der Öffentlichkeit nicht bekannt, die frei zugängliche Preisliste bezieht sich immer nur auf eine Abnahme von 1.000 Stück. Wie jedoch auch ComputerBase weiß, gibt es bei Mengen von 10.000 Exemplaren oder darüber noch einmal entsprechend bessere Preise.