News : Microsoft entwickelt Anti-Viren-Software

, 61 Kommentare

Microsoft entwickelt derzeit ein Anti-Viren-Programm, das kostenfrei angeboten werden soll und in Konkurrenz zu den Sicherheitslösungen von Anbietern wie Symantec oder McAfee tritt. Eine Beta- oder Trial-Version soll bald zum Download bereitgestellt werden.

Ein Sprecher von Microsoft verkündete in der vergangenen Woche gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass eine frühe Version des Programms, das unter dem Codenamen „Morro“ entwickelt wird, bereits unternehmensintern Angestellten zum Testen vorliegt. Im November soll es die Nachfolge der „Live OneCare“-Suite antreten, die von Analysten als kommerzieller Flop angesehen wird.

Morro soll die Standard-Features eines Anti-Viren-Programm anbieten und so den Einsteiger-Produkten von Symantec und McAfee Konkurrenz machen, diese sehen die Lage bislang aber noch recht entspannt. Nach Ansicht von Symantec handelt es sich bei Microsofts neuestem Vorstoß lediglich um eine abgespeckte Version von OneCare, die mit einer vollständigen Sicherheits-Suite nicht vergleichbar sei.