News : Neuer Pentium E6500 bereits in wenigen Wochen

, 39 Kommentare

Der Pentium E6300 als Bindeglied zwischen den Pentium E5000 und der Core-2-Duo-Serie E7000 ist erst wenige Wochen auf dem Markt, schon kündigt sich ein weiteres Modell an. Der Pentium E6500 wird mit 2,93 GHz noch im Sommer in das hart umkämpfte Geschäft der Mittelklasse eingreifen.

Der Preis ist wie üblich identisch zum bisherigen Modell – 84 US-Dollar. Bereits vorher, in der typischen alljährlichen Preissenkung im Juli, sollen die kleineren Pentium E5000 leicht im Preis gesenkt werden, so dass der preisliche Abstand im Handel etwas größer wird. Aktuell verschwimmen dort die Preise zwischen dem 2,8 GHz schnellen Pentium E6300, der 69 Euro im lieferbaren Zustand kostet und dem mit 2,7 GHz langsameren Pentium E5400, der erstaunlicherweise mit 75 Euro aber mehr kostet. Bei den Preisanpassungen ist bisher noch nicht das komplette Programm bekannt, als Termin wird jedoch der bereits mehrfach gehandelte 19. Juli genannt. Dann werden neben den Pentium E aber auch noch Core 2 Duo, Celeron und Core 2 Quad im Preis angepasst. Genaue Details gibt es in einer späteren Meldung.