News : Preise der Radeon HD 4800 schon jetzt gesenkt

, 62 Kommentare

ATis Preise für die Radeon-HD-4800-Serie sollen ab dem dritten Quartal sinken, wie erst vor einigen Tagen bekannt geworden ist. Anscheinend wollten sich einige Online-Shops daran jedoch nicht halten und bieten erste Karten bereits jetzt günstiger an.

Die Radeon HD 4870 X2 von XFX ist bereits seit Anfang Juni auf einem günstigen Niveau. Sie ist mit etwa 295 Euro um einiges günstiger zu haben als ihre anderen Markenkollegen, die erst ab 312 Euro und mehr verkauft werden. Diese Preissenkung scheint jedoch nicht an einer allgemeinen Reaktion von ATi zu liegen, sondern eher ein Einzelfall zu sein. Ob die anderen Boardpartner nachziehen, ist offen.

Klarer sieht die Situation dagegen bei der Radeon HD 4890 aus, die schon bei mehreren Herstellern im Preis gesenkt wurde. Die Speerspitze bildet jedoch erneut XFX mit der Radeon HD 4890 850M (Referenzdesign), die ab etwa 160 Euro den Besitzer wechselt. Vor einigen Tagen lag der Preis noch bei 190 Euro. Dasselbe gilt für die Radeon HD 4870 mit 1.024 MB, auch wenn die Differenz um einiges geringer ist.

XFX Radeon HD 4870 X2
XFX Radeon HD 4870 X2
XFX Radeon HD 4890
XFX Radeon HD 4890
PowerColor Radeon HD 4870 PCS 1.024 MB
PowerColor Radeon HD 4870 PCS 1.024 MB
PowerColor Radeon HD 4870 PCS 512 MB
PowerColor Radeon HD 4870 PCS 512 MB

126 Euro muss man für die PowerColor Radeon HD 4870 PCS bezahlen, die mit einem modifiziertem Kühlsystem ausgeliefert wird. Letzte Woche lag der Preis dagegen noch bei 133 Euro. Bei der 512-MB-Version liegt ebenfalls PowerColor mit der Radeon HD 4870 PCS vorne. Anstatt für 128 Euro erhält man den 3D-Beschleuniger nun schon für 105 Euro.