News : Zotac stellt GeForce GTX 275 mit 1.792 MB vor

, 33 Kommentare

Nvidias GeForce GTX 275 duelliert sich mit der Radeon HD 4890 von ATi und es gibt einen erbitterten Kampf um die Hoheit in dementsprechenden Preissegment. Bei der Speicherausstattung zieht die GeForce-Karte dabei den Kürzeren, da diese „nur“ mit 896 MB anstatt mit 1.024 MB ausgestattet ist.

Und dies scheint diversen Herstellern nicht gefallen zu haben, da es die GeForce GTX 275 seit einigen Wochen auch mit der doppelten Speichergröße gibt. Der Boardpartner Zotac zieht nun nach und bringt ebenfalls eine Version der Karte mit einem doppelt so großem Speicher heraus. Die Grafikkarte hält sich dabei komplett an das von Nvidia produzierte Referenzdesign, sowohl was das Dual-Slot-Kühlsystem als auch was die Taktraten betreffen.

Zotac GeForce GTX 275 mit 1.792 MB
Zotac GeForce GTX 275 mit 1.792 MB

Somit wird die TMU-Domäne mit 633 MHZ angesteuert, während die 240 skalaren Shadereinheiten mit 1.404 MHz takten. Der 1.792 MB große GDDR3-Speicher verrichtet mit 1.134 MHz seine Arbeit. Einen neuen Namen gibt es für die Karte nicht, einzig die Verpackung weist auf den größeren Speicher hin. Zotac legt dem 3D-Beschleuniger wie gewohnt den 3DMark Vantage in der Advanced Edition sowie das Spiel Race Driver Grid bei.

Zotac GeForce GTX 275 mit 1.792 MB
Zotac GeForce GTX 275 mit 1.792 MB
Zotac GeForce GTX 275 mit 1.792 MB
Zotac GeForce GTX 275 mit 1.792 MB

Die Garantie der Karte beträgt fünf Jahre. Die Zotac GeForce GTX 275 1.792 MB wird derzeit ab 240 Euro bei gängigen Online-Shops gelistet, lieferbar ist aber noch kein Modell. Somit muss man einen Aufpreis von etwa 40 Euro gegenüber der 896-MB-Karte bezahlen.