News : Catalyst 9.7 bekommt neue Oberfläche

, 59 Kommentare

Der Aufschrei war groß, als ATi das Catalyst Control Center einführte, das eine völlig andere Oberfläche als das damals gewohnte Control Panel mit sich brachte. Mittlerweile hat sich der Protest gegen das CCC jedoch wieder gelegt, da ATi dieses optimiert und man sich zudem an die andere Bedienung gewöhnt hat.

Anscheinend steht dem Catalyst Control Center vor dem baldigen Release des Catalyst 9.7 ein neues „Facelift“ bevor. Nicht nur, dass diverse Gerüchte in letzter Zeit von einer optischen Überarbeitung des CCC berichten, es hat auch eine frühe, geleakte RV-Version des Catalyst 9.7 den Weg ins Internet gefunden, die bereits mit dem neuen CCC ausgestattet ist. Dabei hat ATi nicht nur die Optik an sich, sondern auch die ganze Navigation geändert.

Catalyst 9.7 Beta CCC

Wir haben uns den Treiber einmal genauer angeschaut und diverse Screenshots der Modifizierungen aufgenommen, um unseren Lesern schon mal einen kleinen Einblick in das neue Treibermenü geben zu können. Unser Ersteindruck lautet wie auch schon damals bei der Neueinführung des CCC: Gewöhnungsbedürftig. Darüber hinaus scheint es derzeit, dass das neue CCC dem Windows-Vista- sowie dem Windows-7-Treiber vorbehalten sein wird. Windows XP soll weiterhin mit dem alten Menü auskommen müssen.