News : Corsair: DDR3-1600 mit CL6 für Phenom-II-CPUs

, 33 Kommentare

Corsair gab heute die Einführung der neuen Dominator GT-Reihe bekannt, einer Palette leistungsfähiger DDR3-Speichermodule, die speziell für die AMD Phenom II-Plattformen mit Sockel AM3 konzipiert wurden. Dabei spielen neben hohen Taktraten vor allem die Latenzzeiten eine wichtige Rolle.

Erstmalig sprach Corsair bereits vor einer Woche zur wiederholten Markteinführung der von Fehlern beseitigen Elpida-Chips in den Dominator-Modulen von dem neuen AMD-Kit, ohne dieses jedoch offiziell zu präsentieren. Diesen Punkt holt man mit dem heutigen Tage nach. Das neue Dominator GT-Speicherkit mit 4 GB (2 x 2 GB) ist auf den Betrieb mit einer Frequenz von 1.600 MHz bei kurzen Latenzzeiten von 6-6-6-18 und einer Command Rate von 1T eingestellt. Aufgrund der laut Corsair sehr aufwendigen Selektions-, Herstellungs- und Testverfahren ist das 1.600 MHz CAS 6 Dominator GT-Kit (anfangs) nur über den Online-Shop erhältlich. Dort kostet besagtes Kit aktuell 349 US-Dollar, der aufsteckbare Kühler gehört zum Lieferumfang.

Corsair Dominator GT mit zusätzlichen Lüftern
Corsair Dominator GT mit zusätzlichen Lüftern