News : DX11-Mobile von AMD in ersten Halbjahr 2010

, 24 Kommentare

Im Grafikkartenmarkt ist derzeit Ruhe, beinahe schon Langeweile eingekehrt. Sowohl ATi als auch Nvidia bereiten sich auf die DirectX-11-Generation vor, jedoch ist mit beiden GPUs wahrscheinlich nicht vor dem Jahresende zu rechnen.

Dirk Meyer, Chief Executive Officer von AMD, hat in einem Interview nun erneut den Zeitplan bestätigt, dass die RV8x0-Generation (oder wie auch immer der Codename lauten wird) noch in der späten, zweiten Jahreshälfte dieses Jahr auf dem Markt erscheinen wird. Bis jetzt ging man immer von einem Launch im späten September oder Oktober aus, wobei nun auch erstmals der November zur Sprache gekommen ist.

Abseits zur Desktop-Generation macht man auch erste Aussagen zu den Mobile-Varianten. Diese soll es im Laufe der ersten Jahreshälfte 2010 geben. In der zweiten Jahreshälfte möchte man dann mehrere Varianten in verschiedenen Preisklassen dem Kunden anbieten können und erhofft sich so gute Verkaufszahlen. Zudem geht man auch bei den Mobile-Chips davon aus, diese vor den Konkurrenzprodukten von Nvidia an die Hersteller verteilen zu können.