News : Gerücht: Nokia-Smartphones mit Android

, 31 Kommentare

Immer mehr Smartphone-Hersteller nutzen softwareseitig das mobile Google-Betriebssystem Android. Dabei gilt der finnische Branchengigant Nokia bisher als wackerer Android-Verschmäher – was sich laut einem bereits dementierten Gerücht schon bald ändern könnte.

So berichtet die britische Tageszeitung Guardian, dass man bei Nokia bereits seit längerem an einem Smartphone auf Android-Basis arbeitet, was bedeuten würde, dass die hauseigene UI Symbian nicht mehr in jedem Fall zum Einsatz käme. Demnach sei mit einer Vorstellung des Gerätes im Herbst dieses Jahres zu rechnen.

Bei Nokia hat man das Gerücht bereits dementiert und das aus gutem Grund: Ein Wechsel von Symbian, dass erst im letzten Jahr gekauft wurde, auf Android käme einem riesigen Paradigmenwechsel gleich, der für das gesamte Segment völlig neue Implikationen liefern würde.