News : Asus: Termin für Ion-Eee-Box und -Eee-Top

, 17 Kommentare

Wie der Branchendienst DigiTimes aus industrienahen Kreisen erfahren hat, plant Asus die Markteinführung der auf Nvidias Ion-Plattform basierenden Eee Box und Eee Top im September. Hinzu kommt die Veröffentlichung von zwei Ultra-Thin-Notebooks im Rahmen der U/UX-Serie sowie die Bestätigung des Oktober-Termins des Eee Keyboard.

Der Eee Top, ein All-in-One-PC, der über ein 20-Zoll-Display verfügt und mit dem Dual-Core Atom 330 von Intel ausgestattet wird , soll preislich im Rahmen von 22.000 New Taiwan Dollar liegen, was umgerechnet etwa 467 Euro entspricht. Die Eee Box wird dagegen mit 10.000 Taiwan-Dollar gehandelt, umgerechnet rund 212 Euro. Zudem erwarten die nicht näher genannten Quellen, dass Hewlett-Packard (HP) im September neben Ultra-Thin-Notebooks ein auf Ion basierendes Netbook an den Start bringen wird.