News : Erstes Addon für Sims 3 offiziell angekündigt

, 50 Kommentare

Electronic Arts hat das erste Addon für die aktuelle, dritte Version der Sims-Reihe offiziell vorgestellt. Das Ergänzungspaket trägt den Namen „Die Sims 3 Reiseabenteuer“ und vermittelt damit bereits im Titel, worum es grundsätzlich geht.

In dem Addon sollen sich die Sims auf Abenteuerurlaub begeben können. Zu den neuen Zielen, die besucht werden können, gehören dabei China, Frankreich sowie Ägypten, wobei das Land der Pyramiden bereits auf drei ersten Screenshots gezeigt wird. Auf ihren Reisen sollen die Sims dabei mit den landestypischen Bräuchen konfrontiert werden, selbst entsprechende Fähigkeiten erlernen können (etwa Martial-Arts-Kampfkünste in China) oder auf Entdeckungstour gehen. Das Addon bietet für diese Zwecke neue Fähigkeiten und persönliche Ziele, womit der wahre Umfang des Addons allerdings schwer abzuschätzen ist.

Spätestens am 19. November können Fans der Serie die neuen Länder und Sitten erkunden. Beim Kauf der PC- oder Mac-Version erhält jeder Kunde zudem 1.000 Sim-Points, die im Sims 3-Store eingetauscht werden können.