News : GD03-HTPC-Gehäuse von Silverstone

, 18 Kommentare

Mit dem GD03 bringt Silverstone Mitte August sein neustes HTPC-Gehäuse auf den Markt. Trotz seiner herkömmlichen Abmessungen für ATX-Mainboards ist es Silverstone gelungen, Platz für reichliche sieben Festplatten unterzubringen.

Von diesen sieben sind zwei von vorne zugänglich als Hot-Swap-Rahmen ausgeführt, die von einer großen Klappe verdeckt werden. Auch für optische Laufwerke gibt es noch zwei Schächte, so kann ein Blu-ray- und DVD-Laufwerk gleichzeitig verbaut werden. Dabei ist das obere Laufwerk von einer Blende verdeckt, das untere lässt sich nach dem Öffnen einer Klappe bedienen.

Silverstone GD03
Silverstone GD03
Silverstone GD03
Silverstone GD03

Für frische Luft sorgen zwei 80-mm-Lüfter auf der Rückseite des Gehäuses. Auch hinter der Front können zwei 80-mm-Lüfter verbaut werden, die gleichzeitig als verstärkte Kühlung für den Festplattenkäfig dienen. Wie von Silverstone gewohnt, besteht die Front aus hochwertigem Aluminium, der Rest des Gehäuses besteht aus 0,8 mm Stahlblech. Ab Mitte August soll das GD03 zum Preis von ca. 190,- Euro erhältlich sein. Genauere Daten hält die englischsprachige Seite von Silverstone (USA) bereit.

GD03-HTPC-Gehäuse von Silverstone