News : Neue kabellose Eingabegeräte von Logitech

, 39 Kommentare

Logitech bringt mit dem Unifying-Receiver erstmals einen USB-Empfänger auf den Markt, mit dem die Nutzer bis zu sechs kompatible kabellose Tastaturen und Mäuse von Logitech über einen einzigen Empfänger an den Desktop oder das Notebook anschließen können.

Der Unifying-Receiver steht dabei nur acht Millimeter aus dem Rechner heraus, so dass er auch unterwegs eingesteckt bleiben kann. Die Installation des Receivers sowie der Peripheriegeräte soll nach dem Einstecken innerhalb von Sekunden erfolgen. Sollen mehrere Geräte angeschlossen werden, führt die Unifying-Software durch die zusätzlichen Schritte, die für die Inbetriebnahme der Geräte erforderlich sind. Dabei kommt eine 2,4-GHz-Verbindung mit 128-Bit-AES-Verschlüsselung zum Einsatz.

Logitech Unifying Nano-Receiver
Logitech Unifying Nano-Receiver

Seine Premiere feiert der neue Receiver zusammen mit vier ebenfalls neuen Produkten: dem Logitech Wireless Keyboard K350, dem Logitech Wireless Keyboard K340, der Logitech Marathon Mouse M705 sowie der Logitech Wireless Mouse M505. Das Logitech Wireless Keyboard K350 soll der natürlichen Haltung der Finger entgegenkommen und die Hände automatisch in die ergonomisch ideale Position bringen. Zusätzlich unterstützt werden soll dies durch die gepolsterte Handballenauflage. Die Batterielaufzeit der Tastatur gibt Logitech mit drei Jahren an, wobei man eine Nutzungsintensität von zwei Millionen Tastenanschlägen pro Jahr in einer Büroumgebung zu Grunde legt.

Logitech Wireless Keyboard K350
Logitech Wireless Keyboard K350

Beim Logitech Wireless Keyboard K340 legte man auf ein kompaktes Design wert, ohne dabei auf ein Full Size-Layout und einen Nummernblock zu verzichten. Die Tastatur verfügt über ein niedriges Profil und soll mit präzisen Tasten für ein angenehmes und leises Tippgefühl sorgen. Auch bei diesem Modell verspricht Logitech unter den oben genannten Bedingungen eine Batterielaufzeit von drei Jahren.

Logitech Wireless Keyboard K340
Logitech Wireless Keyboard K340

Neben den beiden Tastaturen hat Logitech auch zwei neue Mäuse im Portfolio. Die ergonomisch auf Rechtshänder abgestimmte Marathon Mouse M705 soll nur halb so viel Strom wie vergleichbare Mäuse verbrauchen und damit abhängig von der Nutzungsintensität ebenfalls eine Batterielaufzeit von bis zu drei Jahren ermöglichen. Sie bietet zudem einen schnellen Bildlauf zum zügigen Durchblättern langer Dokumente, wie man ihn bereits von älteren Logitech-Mäusen kennt. Für die optische Abtastung zeichnet sich zeitgemäß ein Lasersensor verantwortlich.

Logitech Marathon Mouse M705
Logitech Marathon Mouse M705

Die zweite Maus im Bunde ist die kompakte Wireless Mouse M505. Auch sie verfügt über einen Lasersensor, ist ergonomisch jedoch sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet und hat gummierte Griffflächen. Die Batterielaufzeit gibt Logitech bei diesem Modell mit bis zu 15 Monaten an.

Logitech Wireless Mouse M505
Logitech Wireless Mouse M505

Die Logitech Wireless Mouse M505 ist im Laufe des Monats zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 39,99 Euro erhältlich, die Logitech Marathon Mouse M705 ab September zum empfohlenen Einzelhandelspreis von 59,99 Euro. Das Logitech Wireless Keyboard K350 und des Logitech Wireless Keyboard K340 sind ebenfalls ab September 2009 zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 59,99 Euro bzw. 39,99 Euro verfügbar.