6/12 ATi gegen Nvidia : 14 Grafikkarten verschiedener Baujahre im Vergleich

, 300 Kommentare

Half-Life 2 Lost Coast

Half-Life 2 ist wohl zweifellos aufgrund seines legendären Vorgängers eines der meist erwarteten Spiele aller Zeiten gewesen. Nun ist es da und begeistert nicht nur in spielerischer Hinsicht, sondern auch durch seine Grafik, die unter anderem durch massiven „Shader Model 2.0“-Einsatz ermöglicht wird. Einige Monate nach der Erscheinung brachte Valve die kostenlose Technologiedemo „Lost Coast“ auf den Markt, die als Besonderheit High-Dynamic-Range-Rendering unterstützt und somit nicht nur einen deutlich höheren Lichtumfang sowie Lichtdynamik bietet, sondern auch die Hardware bis auf das Äußerste fördert. Valve hat dabei jedoch auf die Kompatibilität zu älteren Grafikkarten geachtet und setzt deswegen eine „minderwertige“ Form des HDRR ein, die nicht die optimale Bildqualität liefert. So liegen zwar die Texturen im FP16-Format vor – beziehungsweise INT16 für Grafikkarten ohne FP-Filtering –, allerdings verzichtet Valve auf FP16-Blending.
Maximale Details

HL 2 Lost Coast - ATi
HL 2 Lost Coast - ATi
HL 2 Lost Coast - Nvidia
HL 2 Lost Coast - Nvidia
HL2: Lost Coast - 1680x1050
  • 1xAA/1xAF:
    • ATi Radeon HD 4890
      184,0
    • Nvidia GeForce GTX 285
      166,0
    • ATi Radeon HD 2900 XT
      146,7
    • Nvidia GeForce 8800 GTS
      105,5
    • ATi Radeon X1950 XTX
      83,3
    • Nvidia GeForce 7900 GTX
      80,2
    • ATi Radeon HD 2600 XT
      67,3
    • Nvidia GeForce 7900 GT
      57,6
    • ATi Radeon X1800 XT
      57,6
    • Nvidia GeForce 8600 GTS
      56,4
    • ATi Radeon X1650 XT
      37,3
    • Nvidia GeForce 7600 GT
      37,0
    • ATi Radeon X800 XL
      33,0
    • Nvidia GeForce 6800
      22,0
  • 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 285
      162,8
    • ATi Radeon HD 4890
      159,5
    • Nvidia GeForce 8800 GTS
      82,5
    • ATi Radeon HD 2900 XT
      69,0
    • ATi Radeon X1950 XTX
      56,6
    • Nvidia GeForce 7900 GTX
      49,8
    • ATi Radeon X1800 XT
      43,2
    • Nvidia GeForce 8600 GTS
      38,2
    • Nvidia GeForce 7900 GT
      36,5
    • ATi Radeon HD 2600 XT
      27,5
    • ATi Radeon X1650 XT
      24,2
    • Nvidia GeForce 7600 GT
      20,0
    • ATi Radeon X800 XL
      18,8
    • Nvidia GeForce 6800
      9,6

Lost Planet Colonies

Das Actionspiel „Lost Planet Colonies“ gibt es in zwei verschiedenen Versionen: Eine Direct3D-9- und eine Direct3D-10-Variante. Das Spiel kann technisch nicht nur durch die D3D-10-Erweiterung und somit der Nutzung des Shader-Model 4 inklusive des neuen Geometry-Shaders glänzen, auch abseits der API weiß Lost Planet Colonies zu gefallen. Mit Soft Shadows (diese sind in Lost Planet zwar an die D3D10-Version gekoppelt, mit Direct3D 10 hat diese Schattenvariante aber nichts zu tun), FP16-High-Dynamic-Range-Rendering, detaillierten Texturen, massig Partikeleffekten und noch vielem mehr ist das technisch weit fortgeschrittene Spiel ein regelrechter Augenschmaus. Dass Lost Planet Colonies dabei noch eine Menge Spaß macht, könnte man fast schon als nebensächlich bezeichnen. Die Demoversion des Spiels bietet praktischerweise eine integrierte Benchmarksequenz, die einen Kameraflug aus der Sicht des Spielers durch zwei verschiedene Levels zeigt. Wir nutzen für diesen Test die zweite Sequenz, da diese GPU-limitiert ist.
Mittlere/Hohe-Details, D3D9

Lost Planet Colonies - GT200
Lost Planet Colonies - GT200
Lost Planet Colonies - RV770
Lost Planet Colonies - RV770
Lost Planet Colonies - 1680x1050
  • 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 285
      90,2
    • ATi Radeon HD 4890
      79,7
    • ATi Radeon HD 2900 XT
      57,8
    • Nvidia GeForce 8800 GTS
      37,0
    • ATi Radeon X1950 XTX
      27,6
    • ATi Radeon HD 2600 XT
      22,5
    • Nvidia GeForce 7900 GTX
      20,2
    • Nvidia GeForce 8600 GTS
      18,3
    • Nvidia GeForce 7900 GT
      15,1
    • ATi Radeon X1800 XT
      14,6
    • Nvidia GeForce 7600 GT
      9,6
    • ATi Radeon X1650 XT
      9,4
    • Nvidia GeForce 6800
      4,7
    • ATi Radeon X800 XL
      0,0
      Hinweis: SM3 wird benötigt
  • 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 285
      78,9
    • ATi Radeon HD 4890
      65,5
    • ATi Radeon HD 2900 XT
      39,3
    • Nvidia GeForce 8800 GTS
      31,7
    • ATi Radeon X1950 XTX
      21,1
    • Nvidia GeForce 8600 GTS
      15,4
    • ATi Radeon HD 2600 XT
      15,3
    • ATi Radeon X1800 XT
      13,2
    • ATi Radeon X1650 XT
      8,0
    • Nvidia GeForce 6800
      0,0
      Hinweis: Kein AA möglich
    • Nvidia GeForce 7600 GT
      0,0
      Hinweis: Kein AA möglich
    • Nvidia GeForce 7900 GT
      0,0
      Hinweis: Kein AA möglich
    • Nvidia GeForce 7900 GTX
      0,0
      Hinweis: Kein AA möglich
    • ATi Radeon X800 XL
      0,0
      Hinweis: SM3 wird benötigt

Auf der nächsten Seite: Oblivion