6/7 Cooler Master Hyper 212 Plus im Test : Günstiger Tower mit Direct-Touch

, 10 Kommentare

Serienbelüftung

Mit der Serienbelüftung zeigt der Cooler Master Hyper 212 Plus ein ähnliches Verhalten. Im Standardmodus bei nicht übertaktetem i7-920 hält der Sparkühler ab Drehzahlen von etwa 800 U/min sehr gut mit. Im niederen Drehbereich ist der Leistungsverlust dagegen sehr deutlich. Ebenso stellt sich das Bild im übertakteten Performance-Modus dar. Selbst bei voller Drehzahl kann der Hyper 212 Plus die CPU kaum von der automatischen Taktreduzierung bei 100 °C Kerntemperatur abhalten. Die Konkurrenz ist hier klar im Vorteil.

Auf der nächsten Seite: Fazit