News : 1&1 mit VDSL-Angeboten und FritzBox 7390

, 116 Kommentare

Nachdem die Telekom im März die Öffnung ihres VDSL-Netzes für Wettbewerber ab diesem Sommer bekannt gegeben hatte, bietet der Internetanbieter 1&1 seit heute neue Tarife mit VDSL an. Damit feiert auch die neue FritzBox 7390 ihre Verkaufspremiere.

1&1 Tarife
Geschwindigkeit Surf & Phone DSL-HomeNet
6.000 24,99 € 29,99 €
16.000 29,99 € 34,99 €
25.000 39,99 €
50.000 44,98 € 49,99 €

Außer der Integration von VDSL in das bestehende Tarifsystem hat sich bei 1&1 wenig geändert. Wer sich für die Sparvariante "Surf & Phone" entscheidet, bekommt die gleiche Geschwindigkeit für fünf Euro weniger. Dafür ist z.B. der kostenlose WLAN-Router nicht das aktuelle Top-Modell von AVM und die Hotline kostet 14 Cent pro Minute. Die DSL-HomeNet Tarife bieten unter anderem 1.000 GB Online-Speicherplatz und einen WLAN-Router mit größerer Ausstattung. Beim Premium-Tarif mit VDSL 50.000 erhält der Kunde sogar kostenlos die neue FritzBox 7390, die im Vergleich zum Vorgänger beispielsweise Gigabit-Ethernet unterstützt.

Für Bestandskunden werden die neuen Tarife wie immer etwas verspätet verfügbar sein. Eine Registrierung per E-Mail ist bereits jetzt möglich.