News : Clarksfield-Notebooks von Acer und MSI ab 1.199 Euro

, 7 Kommentare

Pünktlich zum Start der neuen Quad-Core-Prozessoren auf Basis der Nehalem-Architektur für das mobile Marktsegment mit dem Codenamen „Clarksfield“ stellen Acer und MSI als bedeutende Branchengrößen ihre ersten Adaptionen vor. Die Preise beginnen bei 1.199 Euro.

Dass die gesamten neuen Notebooks auf Basis des Core i7 für das mobile Marktsegment nicht wirklich günstig werden, war bereits durch die technischen Details und Eigenschaften des Prozessors und der dazugehörigen Plattform klar. Schließlich geht es dabei um Quad-Core-Prozessoren, die bis zum heutigen Tag nur von Intel in drei Ausführungen geboten wurden. Mit den Core i7 soll dem Markt für mobile Vier-Kern-CPUs durch drei neue Prozessoren zum gleichen Preis, mit höherer Leistung und einem effizienteren Betrieb zusätzlich Leben eingehaucht werden.

Acer legt dazu die beiden Notebook-Serien Acer Aspire 8940 und Aspire 5940 auf. Ausgestattet mit den mobilen Intel Core i7 Prozessoren sollen diese Notebook-Serien nahezu alle Bedürfnisse der Anwender abdecken – vom Surfen im Internet über Bildbearbeitung bis hin zur Höchstleistung beim Spielen. Die Acer CineCrystal Notebook-LCDs besitzen Diagonalen von 18,4 Zoll mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (Acer Aspire 8940) oder 15,6 Zoll mit 1.366 x 768 Pixeln (Acer Aspire 5940) im 16:9-Seitenverhältnis. Die integrierte stromsparende und quecksilberfreie LED-Hintergrundbeleuchtung soll zudem die Bildqualität verbessern, den Energiebedarf im Betrieb deutlich reduzieren und so auch noch die Kosten verringern. Das 18,4 Zoll-Modell Acer Aspire 8940 ist zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.499,- Euro (inkl. MwSt.) und das 15,6 Zoll-Notebook Aspire 5940 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.199,- Euro (inkl. MwSt.) ab dem 22. Oktober erhältlich. Die kompletten Spezifikationen der beiden Notebooks befinden sich in der Galerie. Wie am Ende die genauen Kosten für die einzelnen Konstellationen an Hardware aussehen wird sich in den kommenden Tagen zeigen.

Acer Aspire 5940
Acer Aspire 5940
Acer Aspire 8940
Acer Aspire 8940

MSI hatte vorab des offiziellen Starttermins am heutigen Mittwoch, den 23. September, um 19 Uhr Informationen über ein Modell bereitgestellt. Doch bei diesem einen Modell wird es nicht bleiben, denn die abgehaltene Präsentation vor einer Woche lief bereits auf einem zweitem MSI-Gerät mit Core i7-820QM. Entsprechend der vorab zur Verfügung gestellten Presseinformationen kommt als erstes Modell das GT640-i7247W7P auf den Markt. Dieses basiert auf dem kleinsten der Clarksfield-CPUs, dem Core i7-720QM. Das schwarz-rote Notebook ist mit einem 15,4"-Display und einer WSXGA+-Auflösung von 1.680 x 1.050 Bildpunkten ausgestattet, die Bilder werden von einer GeForce GTS250M mit 1 GByte Speicher bereitgestellt. Als Arbeitsspeicher stehen dem Laptop 4 GByte zur Seite. Um diese auch optimal nutzen zu können wird Windows 7 Home Premium als Betriebssystem verwendet. Durch Windows 7 steht auch bereits der ungefähre Erscheinungstermin fest, der nach dem offiziellen Start des Betriebssystem am 22. Oktober liegen dürfte. Welchen Preis das 2,8 kg schwere und 358 x 259 x 27-32 mm große Notebook von MSI dann haben wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

MSI GT640
MSI GT640