News : Drei mobile DirectX-11-GPUs von ATi?

, 30 Kommentare

ATis EV8x0-Generation, die intern unter dem Namen Evergreen läuft, soll den aktuellen Gerüchten zu Folge noch in diesem Monat das Licht der Welt erblicken. Darüber hinaus wurde immer mal wieder über die entsprechenden Notebook-Derivate spekuliert, die angeblich im ersten Halbjahr des nächsten Jahres kommen sollen.

Nun gibt es einige neue Gerüchte über die DX11-Mobile-Generation. laut den Kollegen von Fudzilla soll diese, zumindest zu beginn, aus drei verschiedenen Versionen bestehen. Unter dem Codenamen „Broadway“ läuft die schnellste DirectX-11-Lösung, die zugleich die schnellste Mobile-Grafikkarte für Spieler sowie im Workstation-Bereich werden soll. Als maximale Leistungsaufnahme soll dazu eine TDP von 30 bis maximal 60 Watt reichen.

Im für ATi sehr wichtigen Performance-Segment soll dagegen der „Madison“ die Kohlen aus dem Feuer holen und für höhere Verkaufszahlen sorgen. Eine Einordnung der Geschwindigkeit gibt es leider nicht, wobei die TDP zwischen 15 und 30 Watt liegen soll. Schlussendlich wird zudem der Mid-Range-Markt mit einer DirectX-11-Hardware bedient. Der „Park“ soll eine „High Performance“ Mainstream-Karte mit DirectX 11 werden, was mit einer TDP von acht bis 15 Watt erledigt werden soll.