News : Edel-Notebooks und 13-Zöller von HP

, 68 Kommentare

Neben den neuen Netbooks hat Hewlett-Packard auch neue Notebooks vorgestellt. Beim Envy13 und Envy15 setzt das Unternehmen auf Design und Materialauswahl. Das ProBook 5310m und das Pavilion dm3 sind mobile Begleiter mit 13,3-Zoll-Bildschirmen.

Das Envy13 mit 13,1 Zoll großem Bildschirm mit Farb-Phosphor-LED-Beleuchtung und LED-Hintergrundbeleuchtung (1.366 x 768 Pixel) verfügt über einen sparsamen „Intel Core 2 Duo SL9400“-Prozessor mit 1,86 GHz Takt und einer TDP von 17 Watt, sowie eine „ATi Mobility Radeon HD 4330“-Grafikkarte. Ihnen zur Seite stehen 3 GB DDR3-Arbeitsspeicher und eine 250 GB große Festplatte. Da sich die Grafikkarte des 1,7 kg wiegenden Notebooks separat an- und ausschalten lässt, kommt sie nur dann zum Einsatz, wenn zusätzliche Grafikleistung gefragt ist. Zur übrigen Ausstattung gehören ein Zusatzakku (6 Zellen; zusammen bis zu zehn Stunden), WLAN (802.11a/g/n), Bluetooth, ein HDMI-Ausgang, zweimal USB 2.0, Gigabit-LAN, ein Kopfhörer/Mikrofon-Kombianschluss, ein Multigesture-Touchpad, ein 2-in-1-Kartenleser, Mikrofon, Webcam mit Infrarot-LED-Lampe, eine Bedienungsanleitung auf SD-Karte und Windows 7 Home Premium 64-Bit. Auf ein optisches Laufwerk muss verzichtet werden.

HP Envy
HP Envy

Der große Bruder Envy15 mit einem 15,6 Zoll großen Display mit Farb-Phosphor-LED-Beleuchtung und LED-Hintergrundbeleuchtung (1.366 x 768 Pixel) verfügt über einen Quad-Core-Prozessor vom Typ Intel Core i 720QM mit einer TDP von 45 Watt und 1,6 GHz Takt, sowie eine „ATi Mobility Radeon HD 4830“-Grafikkarte mit 1 GByte Grafikspeicher. Die vier Speicherslots des 2,4 kg schweren Notebooks, mit einer Gehäusedicke von 24 mm, unterstützen bis zu 16 GB DDR3-Arbeitsspeicher, sind ab Werk jedoch mit 8 GB bereits reichlich bestückt. Zudem stehen 500 GB Festplattenspeicher zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung gehören auch beim Envy15 ein Zusatzakku (9 Zellen, zusammen bis zu sieben Stunden), WLAN (802.11a/g/n), Bluetooth, ein HDMI-Ausgang, zweimal USB 2.0, Gigabit-LAN, ein Kopfhörer/Mikrofon-Kombianschluss, ein Multigesture-Touchpad, ein 2-in-1-Kartenleser, Mikrofon, Webcam mit Infrarot-LED-Lampe, eine Bedienungsanleitung auf SD-Karte und Windows 7 Home Premium 64-Bit. Hinzu kommen noch ein eSATA/USB-Combo-Port und ein externes „USB LightScribe SuperMulti DVD±RW“-Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung.

HP Envy
HP Envy
HP Envy
HP Envy

Das ProBook 5310m vereint einen Intel Core 2 Duo SP9300 (2,26 GHz) mit Intels GS45-Express-Chipsatz inklusive der IGP-Lösung GMA 4500MHD. Das 13,3 Zoll große Display (1.366 x 768 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung ist wahlweise spiegelnd oder entspiegelt erhältlich. Die Speicherausstattung besteht aus einer 250 oder 320 GByte großen Festplatte, sowie 2 GB DDR3-Arbeitsspeicher. Die Festplatte kann wahlweise auch durch ein 80 GB großes Solid State Drive ersetzt werden. Neben WLAN 802.11a/b/g/n verfügt das Notebook über Bluetooth 2.1 und optional auch UMTS. Der 4-Zellen-Akku soll eine Laufzeit von bis zu sieben Stunden ermöglichen. Im Laufe der nächsten Monate wird es außerdem einen optionalen 6-Zellen-Akku geben, der die Akkulaufzeit noch einmal verlängert. Für eine möglichst lange Lebensdauer verfügt das ProBook 5310m über eine kratzfeste Oberfläche und eine spritzwassergeschützte Tastatur. Die übrige Ausstattung umfasst dreimal USB 2.0, Gigabit-LAN, DisplayPort-Anschluss, 2-in1-Kartenleser, Mikrofon, Webcam (2 Megapixel) und optional ein externes „USB 2.0 CD/DVD R/RW“-Laufwerk. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Business mit Downgrade auf Windows XP Professional (vorinstalliert) zum Einsatz, sobald verfügbar, werden jedoch auch die Windows-7-Versionen Professional Edition, Home Premium Edition und Basic Edition zur Wahl stehen.

HP Pavillon dm3
HP Pavillon dm3

Das 1,91 kg leichte Pavilion dm 3 mit einer Bauhöhe von 25 mm, bietet beim Prozessor die Wahl zwischen AMD Athlon Neo L335 (2 Kerne, 1,6 GHz), Intel Pentium SU4100 (1,3 GHz) und Intel Core 2 Duo SU7300 (1,3 GHz). Abhängig davon sind die 4 GB Arbeitsspeicher vom Typ DDR2 oder DDR3. Als Grafikkarte kommt eine ATi Mobility Radeon HD 4330 oder eine Nvidia GeForce G 105M zum Einsatz. Das 13,3 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Die restliche Ausstattung umfasst WLAN 802.11 b/g, (optional) Bluetooth, 4 x USB 2.0, HDMI, VGA, Gigabit-LAN, 5-in-1-Kartenlesegerät, Mikrofon, Webcam, ein externes „USB LightScribe SuperMulti DVD±RW“-Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung und Windows 7 Premium in der 32-Bit-Version.

HP Pavillon dm3
HP Pavillon dm3

Das HP Envy13 und das Envy15 wird ab Oktober zu einem Preis von 1.699 Euro beziehungsweise 1.999 Euro im Handel erhältlich sein. Das HP ProBook 5310m ist ab Mitte Oktober zu einem Preis von 833 Euro im Handel erhältlich. Das HP Pavilion dm3 gibt es Ende Oktober ab einem Preis von 699 Euro zu kaufen.