News : Handy mit eingebauter Solarzelle von Samsung

, 78 Kommentare

Samsung Electronics stellt mit dem E1107 ein auf dem Datenblatt eher langweiliges Dualband-Handy vor, das aber als Besonderheit über eine integrierte Solarzelle verfügt. Damit kann das Gerät unabhängig von der Steckdose geladen werden.

Eine mit einem Netzteil vergleichbare Ladeleistung sollte man jedoch nicht erwarten. Die integrierte Solarzelle auf der Rückseite des E1107 versorgt das Mobiltelefon unter guten Bedingungen bei einer Stunde Sonneneinstrahlung mit ausreichend Energie für bis zu zehn Minuten Gesprächszeit. Als weitere Funktion etwas besonderer Art unterstützt das Samsung-Handy die uTrack-Funktion. Diese versendet nach Aktivierung, sobald die SIM-Karte gewechselt wird, automatisch eine SMS mit der Nummer der neuen Karte an eine vorher definierte Nummer, womit sich das Handy von den Behörden orten lässt. Zu den weiteren Merkmalen des Solar-Handys zählen ein UKW-Radio mit Senderspeicher, Unterstützung für GPRS/EDGE, WAP und MMS sowie eine integrierte Taschenlampe. Das 1,52 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 128 x 128 Bildpunkten und kann 65.536 Farben darstellen. Die Standby-Zeit des 77 Gramm schweren Handys gibt Samsung mit bis zu 570 Stunden an, die Gesprächszeit mit bis zu 12 Stunden.

Samsung E1107
Samsung E1107

Das Samsung E1107 soll ab September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 109 Euro im Handel erhältlich sein. Gelistet wird es aber bereits jetzt ab gut 50 Euro.