News : Multimediaplayer auf Android-Basis von Archos

, 38 Kommentare

Archos hat einen ersten Multimediaplayer auf Basis von Android vorgestellt. Der „Archos 5 Internet Tablet“ bietet neben den üblichen Funktionen auch Features wie HD-Video-Unterstützung, TV-Aufnahme (DVB-T), integrierte 3D-Navigation, WLAN (802.11 b/g/n) und – dank Android – eine Vielzahl kostenloser Programme zur Erweiterung.

Archos bietet drei Flash-Speicher-Modelle mit einem Speichervolumen von 8, 32 oder 64 GB und zwei Player mit 160 oder 500 GB großer Festplatte an. Die Versionen mit Flash-Speicher verfügen außerdem über einen zusätzlichen Micro-SD-Slot für eine Erweiterung des Speichers. Der integrierte 4,8-Zoll-Touchscreen zeigt Fotos und Videos mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten an. Mit der optionalen DVR-Docking-Station können auch Videos mit bis zu 1280 x 720 Pixel (HD ready) über externe Wiedergabegeräte wie Beamer oder Flachbildfernseher abgespielt und aufgezeichnet werden. Die nötige Rechenleistung liefert im Zusammenspiel mit diversen Spezialchips der „ARM Cortex A8“-Prozessor von Texas Instruments.

Archos 5 Internet Tablet mit HDD
Archos 5 Internet Tablet mit HDD

Über die Micro-USB-Schnittstelle kann der Player bei Bedarf zum Beispiel auch mit einer Maus und einer Tastatur oder schlicht zum Datenaustausch und Laden mit dem PC verbunden werden. Mit der bereits vorinstallierten Office-View-Anwendung können so PowerPoint-, Excel- oder Word-Dokumente geöffnet und präsentiert werden. Eine weitere Anwendung macht auch die Bearbeitung der Office-Dateien möglich. Neben den bereits vorinstallierten Anwendungen können über den „AppsLib-Store“ weitere kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen speziell für das 4,8 Zoll große Touchscreen des Players heruntergeladen werden.

Dank eines eingebauten Sensors kann der neue Player je nach Bedarf horizontal oder vertikal gedreht werden. Anwendungen können einfach per Drag & Drop mit dem Finger auf einen der drei Desktops verschoben werden. Steht einmal kein WLAN zur Verfügung, kann der Archos 5 auch über ein Mobiltelefon mit UMTS und Bluetooth (für die Verbindung mit dem Player) mit dem Internet verbunden werden. Eine weitere Neuheit ist das FM-Radio. Zur Erweiterung des Players können zum Beispiel noch DVR-Station, Battery Dock, HDMI Mini-Dock, GPS In-Car Holder und Helmet Cam erworben werden. Das „Archos 5 Internet Tablet“ mit 8 GB ist seit heute für 229,99 Euro erhältlich sein. Die 64 GB Version wird es ab 399,99 Euro geben.