News : Neue Razer DeathAdder mit 3500-dpi-Sensor

, 99 Kommentare

Der Spezialist für Gamerperipherie, Razer, hat heute eine Neuauflage des Erfolgsmodells DeathAdder angekündigt. Der neue Razer Precision-3.5G-Infrarotsensor mit 3500 dpi soll dem Spieler einen deutlichen Vorteil verschaffen.

Die Reaktionszeit von nur einer Millisekunde soll eine verzögerungsfreie Ausführung aller Befehle ermöglichen. Zusätzlich soll das ergonomische, auf Rechtshänder abgestimmte Design der DeathAdder dafür sorgen, dass auch lange Gaming-Sessions komfortabel bestritten werden können.

Razer DeathAdder
Razer DeathAdder

Die weiteren Merkmale stimmen mit der Ur-DeathAdder überein: Fünf frei programmierbare, rutschfeste Tasten, On-The-Fly-Sensitivität, Always-On-Modus, vergoldeter USB-Stecker und Teflonfüße sind wieder an Bord. Die Maus soll Ende September bei den Händlern verfügbar sein, im Razer-Shop kann die neue DeathAdder schon für 59,99 Euro bestellt werden.