News : T-Home Entertain demnächt auch ohne Internet

, 57 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat auf der IFA unter anderem bekannt gegeben, dass das konzerneigene IPTV-Angebot „T-Home Entertain“ zum Weihnachtsgeschäft auch ohne Internetzugang buchbar sein wird. „Entertain pur“ wird lediglich einen Internet-Fernsehanschluss auf DSL-Basis inklusive Telefon aber ohne Internetzugang bieten.

Der Preis fürs Startpaket, so Christian P. Illek, Marketingchef im Deutschlandgeschäft, soll bei rund 30 Euro und damit rund 15 Euro unterhalb des derzeit günstigsten Triple-Play-Pakets Entertain Comfort mit ADSL2+-Anschluss liegen. Bereits zuvor hatte der Konzern die Trennung der Zwangsehe von VDSL-Anschlüssen und Entertain-Paket angekündigt. Weiter gab das Unternehmen bekannt, dass ab Oktober zusätzlich der Spielfilmsender Tele5 in allen Entertain-Paketen enthalten sei. Für Premium- und BigTV-Kunden sollen darüber hinaus der Romantiksender „Romance TV“ und der Erwachsenen-Sender „Lust Pur“ verfügbar sein. Aktuell spricht die Telekom von über 800.000 vermarkteten Entertain-Paketen. Bis Jahresende plant der Konzern diesen Wert auf über eine Million Entertain-Pakete zu erhöhen.