News : Akku-Rückruf bei Asus-Notebooks X51 und Pro52

, 19 Kommentare

Wie Asus soeben bekannt gegeben hat, können Probleme mit Akkus der Notebook-Serien X51 und Pro52 aus dem Jahr 2007 zur Überhitzung führen und somit eine potentielle Brandgefahr darstellen. Betroffenen Kunden stellt der Hersteller kostenfrei einen Ersatzakku zur Verfügung.

Sehr geehrte ASUS Kunden,

ASUS wurde durch einen Akku Lieferanten informiert, dass bei einzelnen Akkus bestimmter Serien, die im Jahr 2007 mit den ASUS Notebooks der Typen X51 und Pro52 ausgeliefert wurden, unter seltenen Umständen und nach langem Gebrauch die Gefahr der Überhitzung und somit eine potentielle Feuergefahr bestehen kann. Um jede Gefährdung für Endverbraucher zu vermeiden hat ASUS ein Rückruf- und Austauschprogramm für die betroffenen Akkuserien gestartet. Betroffene ASUS-Kunden erhalten kostenlos einen Ersatz-Akku. Betroffen sind nur bestimmte Akkus, die im Jahr 2007 mit den ASUS Notebooks X51 und Pro52 ausgeliefert wurden. (...)

Genauere Informationen erhalten potentiell betroffene Kunden auf einer eigens von Asus eingerichteten Internetseite, die zurzeit allerdings nicht zu erreichen ist (Stand 14. Oktober, 13:26 Uhr).