News : AMD Phenom II X4 955 BE fällt auf 115 Euro

, 269 Kommentare

Die offizielle Preissenkung von AMD ist keine zwei Tage alt, da hat der Handel bereits reagiert: Die auf dem Papier angestrebte Senkung des Phenom II X4 955 Black Edition von 245 auf 175 US-Dollar wurde bei aktuell sehr guten Euro-Dollar-Kurs fast exakt umgerechnet, was einen sehr günstigen Preis für das ehemalige Flaggschiff bedeutet.

Der bekannte Onlineshop Mindfactory bietet seit dem späten Mittwochabend das 3,2 GHz schnelle Quad-Core-Modell für nur noch 115,76 Euro an. Damit ist der Prozessor binnen weniger Stunden um beachtliche 25 Euro gefallen, zuvor war bereits über einige Wochen auf einen Preis von rund 140 Euro hingearbeitet worden.

AMD Phenom II X4 955 Black Edition für keine 116 Euro
AMD Phenom II X4 955 Black Edition für keine 116 Euro

Mit nur noch 115 Euro für einen 3,2 GHz schnellen Vier-Kern-Prozessor mit voll aktiviertem L3-Cache in Größe von 6 MByte wird – nach anfänglichem Unverständnis hier und da – auch klar, warum AMD die Preisliste so deutlich gestrafft und viele Modelle entfernt hat. Das Portfolio in dem Preisrahmen um die 100 Euro ist sehr dicht gestaffelt, so dass sich viele Modelle überlappen und bei eher unwissenden Kunden für Verwirrung sorgen dürften. Dies hatten wir im Rahmen der Tests zu den ersten Vier-Kern-Athlons bereits angemahnt, aktuell ist es jedoch noch schlimmer geworden. Durch die Preissenkung des 955 BE zeigt sich dies noch einmal sehr gut, ist er doch jetzt günstiger als ein langsamerer 945, oder zumindest preisgleich wie die nochmals langsameren Varianten Phenom II X4 925 oder 810.

Selbst das eingestellte Drei-Kern-Flaggschiff Phenom II X3 720 Black Edition rückt mit einem aktuellen Handelspreis von 96 Euro in sehr greifbare Nähe, so dass die Einstellung der beliebten CPU letzten Endes zu Gunsten der „vollständigen“ Denebs die richtige sein dürfte. Der Fokus von AMD auf die vom Propus-Kern abstammenden Zwei-, Drei- und Vier-Kern-Prozessoren vom Typ Athlon II stellt die günstigere Fertigung dar, die Prozessoren werden im Handel auch nur minimal günstiger als die Phenom II angeboten, die in einigen Bereichen bis heute und auch aktuell mitunter deutlich unter Wert verkauft werden. Die Deneb-Fertigung scheint bei AMD/Globalfoundries hingegen so weit optimiert zu sein, dass sehr hohe Raten an voll funktionstüchtigen Vier-Kernern mit ebenfalls komplettem L3-Cache vom Wafer kommen – die hohen Freischaltraten von über 70 Prozent in den letzten Wochen hatten dies bestätigt. Sollte hier und da mit einer Serie an Denebs dennoch etwas schief gehen, bleibt immer noch die Option auf das Downgrade bis hinab zu einem Athlon II mit zwei Kernen und 2x 512 KByte L2-Cache – so bereits in Form des Athlon II X2 215 als wohl „finale Resteverwertung“ für schlussendlich noch 37 Euro geschehen.

Update 11:15 Uhr  Forum »

Nach einer Berg- und Talfahrt des Preises abwärts auf bis zu 108 Euro am Vormittag ist der Preis jetzt wieder bei 137 Euro angelangt – mit gelegentlichen Sprüngen auf 108,44 Euro zurück. Der Prozessor ist im Shop jetzt aber ausverkauft, laut Anzeige ab 26. Oktober wieder lieferbar.

AMD Phenom II X4 955 Black Edition für 108 Euro
AMD Phenom II X4 955 Black Edition für 108 Euro