News : Dell: Neue Märkte für Smartphone Mini 3i?

, 3 Kommentare

Offiziell ist das Smartphone-Projekt von Dell, das Mini 3i, nur für den chinesischen Markt gedacht. Glaubt man jedoch aktuellen Gerüchten, so wird das Gerät bereits in Kürze auch für den US-Markt verfügbar gemacht werden.

So soll der Versuch gewagt werden, auch auf diesem umkämpften Markt mit den großen Konkurrenten von Apple, HTC, Samsung und Co. mitzuhalten. Dazu wird allerdings eine Überarbeitung des Gerätes notwendig sein: Neben einem hochwertigeren Äußeren soll das Mini 3i für den westlichen Kunden mit einer etwas besseren Kamera und „besserer Hardware“ ausgestattet werden. Zu letzterem Punkt könnte beispielsweise die Integration eines WLAN-Moduls sowie die Unterstützung von UMTS gehören.

Gut möglich, dass die Zukunft von Dells Engagement in diesem Bereich letztlich vom Ausgang des China- und ggf. des US-Abenteuers abhängen wird. Insofern ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass man auch in Europa demnächst Dell-Smartphones wird kaufen können.