News : Freischaltversuche von 128 AMD Phenom II X2

, 54 Kommentare

Relativ unbeachtet ist vor bereits zwei Wochen ein weiterer Artikel zum AMD Phenom II X2 erschienen, der beim näheren Betrachten doch etwas anders ist als das Gros der bisherigen Tests. Die rumänischen Kollegen von Lab501 haben satte 128 Prozessoren hinsichtlich ihrer Freischaltung auf einen dritten oder vierten Kern untersucht.

Von den 128 Prozessoren konnten 94 Phenom II X2 nach dem Freischalten mittels der ACC-Funktion im BIOS mit vier Kernen betrieben werden, was einem Prozentsatz von doch sehr beachtlichen 73 Prozent entspricht. Als herausragend haben sich die Phenom II X2 mit der Aufschrift 0922APMW erwiesen, von denen alle 38 getesteten Modelle freischaltbar waren. Jedoch gibt es auch die eine oder andere Kalenderwoche, bei der sich keine CPU freischalten lässt, was aber nicht als finales Endergebnis gesehen werden sollte. Denn auch dort kann es vielleicht beim zehnten oder auch erst 90. Modell ein Exemplar geben, das auf vier Kerne erweitert werden kann. Bei einer Serie mit Aufschrift 0923APMW waren zudem alle drei getesteten Zwei-Kern-CPUs zu Prozessoren mit drei Kernen freischaltbar – ein Novum im Test.

Alle Details sowie die gesammelten Kalenderwochen und CPU-Bezeichnungen gibt es im Test der Kollegen von Lab501 (maschinell übersetzt ins halbwegs brauchbare Englisch).