News : Kostenloses E-Book für Windows-7-Einsteiger

, 46 Kommentare

Microsoft Press, der hauseigene Verlag des Redmonder Softwarekonzerns, hat sich die in Kürze bevorstehende Veröffentlichung von Windows 7 zum Anlass genommen, ein E-Book namens „Windows 7 auf einen Blick“ zu veröffentlichen – und zwar zum Nulltarif.

Einzig seine E-Mail-Adresse muss der User auf der Aktionsseite im Microsoft Press Shop hinterlassen, damit der generierte Download-Link anschließend ins virtuelle Postfach flattern kann.

Windows 7 auf einen Blick: Drucken (S. 198)
Windows 7 auf einen Blick: Drucken (S. 198)
Windows 7 auf einen Blick: Bedienung erleichtern (S. 116)
Windows 7 auf einen Blick: Bedienung erleichtern (S. 116)

Wer die Preisgabe seiner E-Mail-Adresse scheut, kann sich zunächst mithilfe des Probekapitels Drucken ein Bild machen. Gewiss kann das Werk den fortgeschrittenen Windows-Benutzer nicht beeindrucken. Es ist aber – zumal kostenlos – einen Blick wert, um sich die Entscheidung über den Umstieg auf Windows 7 etwas leichter zu machen. Geheimnisse oder sogenannte Tweaks, um den Vista-Nachfolger zu beschleunigen, lässt der Inhalt der PDF-Datei ebenso vermissen wie den Blick auf eventuelle Kritikpunkte am neuen Betriebssystem. Letzteres hätte in Anbetracht der Tatsache, dass der Publisher Microsoft Press heißt, auch eher überrascht.

Das E-Book ist neben Einsteigern aber auch denjenigen zu empfehlen, denen der Umstieg beziehungsweise das Upgrade auf ein neues Betriebssystem für gewöhnlich etwas schwer fällt. Häufig sind altbekannte Menüs oder Optionen an völlig anderen Orten „versteckt“ oder im Vergleich zur vorherigen Windows-Generation anders gestaltet. In diesem Fall kann ein Blick in „Windows 7 auf einen Blick“ (Jerry Joyce, Marianne Moon; ISBN 978-3-86645-870-3) weiterhelfen.