News : Scythe: Neuer Top-Flow-Kühler für Einsteiger-Segment

, 37 Kommentare

Scythe erweitert sein Produktportfolio durch einen CPU-Kühler für das Einsteiger-Segment. Bei dem Modell handelt es sich um den Top-Flow-CPU-Kühler Samurai ZZ (SCSMZ-2000), der für einen Preis von unter 20 Euro auf allen aktuellen AMD- und Intel-Mainboards eingesetzt werden kann.

Der 94 x 122 x 94 mm große und 495 Gramm schwere Prozessorkühler ist mit insgesamt drei U-förmigen Kupfer-Heatpipes und einem 92-mm-Lüfter ausgestattet. Der Lüfter kann per PWM-Signal zwischen 300 und 2.500 Umdrehungen pro Minute gesteuert werden und erzeugt dabei einen Luftdurchfluss von 12 bis 95 m³/h bzw. 6,7 bis 55,55 CFM bei einem Geräuschpegel von 7,2 bis 31,07 dB(A). Die Leistung des Kühler soll ausreichen, um alle Prozessoren bis zu einer TDP von 130 Watt bei entsprechend niedriger Temperatur halten zu können. Mit den Voraussetzungen ist er quasi für fast jeden Prozessor auf Basis eines Intel-Sockel 478, T / LGA775, LGA1156, LGA1366 sowie AMD-Sockel 754, 939, AM2(+), AM3 und 940 geeignet. Ausnahme bleiben die Modelle von AMD mit einer TDP von 140 Watt. Der Samurai ZZ wird ab sofort zu einem Preis (UVP) von 19,95 Euro verfügbar sein.

Scythe Samurai ZZ