News : Windows Mobile 6.5 als ROM-Update erhältlich

, 102 Kommentare

Nachdem Windows Mobile 6.5 am 6. Oktober in München seine Premiere feiern konnte und im Umfeld auch einige neue „Windows Phones“ wie das HTC HD2 oder das LG GM750 vorgestellt worden sind, stellen HTC, T-Mobile und Toshiba nun Updates für ein halbes Dutzend „alter“ Smartphones bereit.

Die sechs Geräte, die ursprünglich mit Windows Mobile 6.1 ausgeliefert wurden, heißen:

Vor dem Update sollte darauf geachtet werden, dass der Akku vollständig geladen und alle Einstellungen sowie Kontakte gesichert worden sind. Nach der Installation des ROM-Upgrades ist eine Neuinstallation aller Programme und eine erneute Einrichtung des Smartphones notwendig.

HTC gab laut Heise Online bereits bekannt, dass keine Updates für weitere Telefone folgen werden.