News : Dell Adamo XPS mit 9,99 mm Dicke ist offiziell

, 84 Kommentare

Nach den ersten Bildern vor wenigen Wochen hat Dell das Adamo XPS offiziell vorgestellt. Mit einer Dicke von lediglich 9,99 mm und einem Gewicht von drei Pfund soll der 13,4 Zoll große Laptop in Kürze für stolze 1.799 US-Dollar verkauft werden.

Bei der verbauten Technik setzt Dell ganz auf Intels CULV-Technologie. Diese besteht in der Grundkonfiguration aus einem Core 2 Duo mit 1,4 GHz und bis zu 4 GByte DDR3-Speicher. Als Massenspeicher fungiert eine 128 GByte große SSD, auf der Windows 7 in der 64-Bit-Variante vorinstalliert ist.

Dell Adamo XPS

In Sachen Anschlüsse bietet das Adamo XPS zwei USB-Ports, einen DisplayPort sowie Kopfhörer-Anschluss und eine Verbindung für das Ethernet, die jedoch über einen Dongle realisiert werden muss, da der Platz anscheinend nicht ausgereicht hat bzw. die Höhe des LAN-Anschlusses das ehrgeizige Ziel der geringen Dicke sabotiert hätte. WLAN nach Draft-n ist ebenso mit von der Partie wie Bluetooth nach dem Standard 2.1. In der gesamten Ausstattung ist das Adamo XPS dem bisherigen, ein halbes Jahr alten Adamo sehr ähnlich, dieses beginnt preislich jedoch bei 1.499 US-Dollar. Größte Änderung zum Vorgänger ist der Öffnungsmechanismus des Notebooks sowie das Touchpad, welche man beide im Video begutachten kann:

YouTube-Video: Dell Adamo XPS Footage

Der verbaute Akku mit lediglich 20 Wattstunden soll laut Engadget nur 2:30 Stunden halten, ist zum Glück jedoch leicht austauschbar. Es sollen zudem Varianten mit höherer Kapazität als in der Grundausstattung verfügbar sein, wenn das Adamo XPS erst einmal verfügbar wird. Als Zubehör gibt es wie üblich gegen noch nicht bekannte aber meist sehr saftige Aufpreise externe Festplatten bis zu 500 GByte Kapazität, DVD- oder gar Blu-ray-Laufwerke und vieles Weitere mehr. Die Aufpreise, die aktuell beim „alten“ Adamo gelten, dürfte auch beim XPS anfallen. In den USA will Dell das Adamo XPS zur „Holiday Season“ verkaufen, wann es hierzulande soweit sein wird, ist nicht bekannt.

Update 19.11.2009 15:10 Uhr  Forum »

Das Adamo XPS kann ab sofort auch in Deutschland zu Preisen ab 1.699 Euro bestellt werden.