News : Microsoft-Patchday November 2009: sechs Bulletins

, 21 Kommentare

Zum vorletzten Patchday diese Jahres am vergangenen Dienstag veröffentlichte der Softwaregigant aus Redmond sechs Sicherheitsbulletins. Jeweils drei als kritisch bzw. wichtig eingestufte Bulletins adressieren in diesem November Windows- und Officesysteme.

Aufgrund der hohen Gefahreneinstufungen empfehlen wir, die jeweiligen Updates des Sicherheitsbulletins zu verteilen bzw. zu installieren, um Exploits vorzubeugen.

  • Microsoft Security Bulletin MS09-063 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeit in Web Service auf Geräten kann Remotecodeausführung ermöglichen (KB973565)
    Betroffene Software: Windows Vista, Windows Server 2008
  • Microsoft Security Bulletin MS09-064 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeit in Protokollierung Lizenzserver kann die Codeausführung von Remotestandorten aus ermöglichen (KB974783)
    Betroffene Software: Windows 2000 Server SP4
  • Microsoft Security Bulletin MS09-065 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Windows Kernel-Modus-Treiber können Remotecodeausführung ermöglichen (KB969947)
    Betroffene Software: Windows (2000, XP, Server 2003, Vista, Server 2008)
  • Microsoft Security Bulletin MS09-066 (wichtig)
    Sicherheitsanfälligkeit in Active Directory kann Denial-of-Service ermöglichen (KB973309)
    Betroffene Software: Windows (2000, XP, Server 2003, Server 2008)
  • Microsoft Security Bulletin MS09-067 (wichtig)
    (KB972652)
    Betroffene Software: Microsoft Office (XP, 2003, 2007, 2004 for Mac, 2008 for Mac), Open XML File Format Converter for Mac, Microsoft Excel Viewer
  • Microsoft Security Bulletin MS09-068 (wichtig)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office Excel können Remotecodeausführung ermöglichen (KB976307)
    Betroffene Software: Microsoft Office (XP, 2003, 2004 for Mac, 2008 for Mac), Open XML File Format Converter for Mac, Microsoft Word Viewer

Weiterführende Informationen bieten wie immer Microsofts Technet-Seiten. Aktualisiert wurde – wie zu jedem Patchday – auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software. Junk-E-Mail-Signaturen gibt es auch diesen Monat in aktualisierter Form für Windows Mail (x86, x64).