News : MSI bringt 12-Zoll-Netbook auf AMD-Basis

, 71 Kommentare

Nachdem MSI in dieser Woche bereits ein kleines und leichtes Notebook aus der X-Serie mit AMD-Prozessor vorgestellt hat, zieht man zum Ende der Woche noch mit einem weiteren Modell ins Feld. Dabei wird der Markt der Netbooks anvisiert, in den ein 12-Zoll-Modell mit dem Namen Wind12 U230 geschickt wird.

Verbaut wird im Wind U230 ein AMD Athlon Neo MV40 mit 1,5 GHz oder der Dual-Core-Prozessor Athlon X2 Neo L335 mit 1,6 GHz. Als zugrunde liegende Plattform dient ein RS780MN-Chipsatz mit SB710-Southbridge, auf der neben dem Prozessor maximal 4 GByte DDR2-SODIMM verbaut werden können. Die in den Chipsatz integrierte Grafik, die ihre Signale über D-Sub oder HDMI an einen externen Bildschirm ausgeben kann, hört auf die Bezeichnung Radeon HD 3200. Das Netbook selbst bietet ein 12,1 Zoll großes Display, welches eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkte bereitstellt.

MSI Wind12 U230
MSI Wind12 U230

Das 1,3 Kilogramm schwere Netbook kann wahlweise mit einer 160-, 250- oder 320-GByte-Festplatte bestückt werden. Zur Ausstattung zählen des Weiteren ein LAN-Anschluss, WLAN, Bluetooth, drei USB-Ports und Sound. Im Grundmodell ist ein 3-Zellen-Akku mit unbekannter Leistung verbaut, optional wird ein 6-Zellen-Akku angeboten. Das MSI Wind 12 U230 soll in Kürze zu einem nicht genannten Preis verfügbar werden.

MSI Wind12 U230
MSI Wind12 U230