News : MSI bringt Radeon HD 5770 mit anderem Kühler

, 19 Kommentare

Während es von der Radeon HD 5750 bereits zahlreiche angekündigte modifizierte Versionen gibt, gibt es die Radeon HD 5770 zumeist nur im Referenzdesign. Einige Ausnahmen gibt es aber durchaus und MSI gesellt sich nun zu diesen hinzu.

So wird MSI demnächst eine zweite Radeon HD 5770 auf den Markt bringen, die im ersten Augenblick an eine Radeon HD 5750 erinnert. Dies ist damit erklärt, dass der Kühler optisch beinahe identisch mit dem Exemplar auf der langsameren Karte ist. MSI setzt jedoch nicht auf günstigeres Aluminium, sondern vertraut auf teureres, dafür jedoch effektiveres Kupfer. Zu Gunsten der Kühlung ist darüber hinaus die Anzahl der Lamellen stark gestiegen.

MSI Radeon HD 5770
MSI Radeon HD 5770

Angeblich sollen dadurch der Luftzug und somit die Kühlleistung erhöht werden, die Lautstärke allerdings nicht ansteigen. Der eingesetzte Lüfter ist ebenso modifiziert und wirkt etwas „geschwungener“. Die Taktraten sind aber gleich geblieben, womit die RV840-GPU auf der neuen MSI-Karte mit 850 MHz angesteuert wird, der 1.024 MB große GDDR5-Speicher mit 2.400 MHz. Auf dem Slotblech findet der Käufer zwei Dual-Link-DVI-, einen HDMI- und einen DisplayPort-Ausgang vor.

MSI Radeon HD 5770
MSI Radeon HD 5770
MSI Radeon HD 5770
MSI Radeon HD 5770