9/10 Festplatten mit 1,5 bis 2,0 TB im Test : Samsung gegen Seagate gegen WD

, 85 Kommentare

Lautstärke

Lautstärke
Angaben in dB(A)
  • Anlaufen:
    • WD Caviar Green WD20EADS, 2 TB
      28,1
    • Samsung EcoGreen F2 HD154UI, 1,5 TB
      30,4
    • Seagate Barracuda LP ST32000542AS, 2 TB
      35,7
  • Idle:
    • WD Caviar Green WD20EADS, 2 TB
      22,7
    • Samsung EcoGreen F2 HD154UI, 1,5 TB
      23,4
    • Seagate Barracuda LP ST32000542AS, 2 TB
      24,9
  • Random Access:
    • WD Caviar Green WD20EADS, 2 TB
      27,9
    • Samsung EcoGreen F2 HD154UI, 1,5 TB
      31,9
    • Seagate Barracuda LP ST32000542AS, 2 TB
      37,5

Die Messung der Lautstärke spiegelt die Leistung der Festplatten in umgekehrter Reihenfolge wider: je höher die Leistung, desto lauter werden die Probanden. Richtig „laut“, wie man es beispielsweise von einer Raptor gewohnt ist, sind die Festplatten dabei aber allesamt nicht.

Leistungsaufnahme (Idle)

Die Leistungsaufnahme einzelner Laufwerke lässt sich ohne größeren messtechnischen Aufwand lediglich bei konstanter Last mit Multimetern messen, da in diesem Fall keine schnellen Sprünge auftreten. Ein Problem, dass uns beim Testen eingeholt hat.

Leistungsaufnahme Idle
Angaben in Watt (W)
    • WD Caviar Green WD20EADS, 2 TB
      0,00
      Hinweis: keine zuverlässige Messung möglich
    • Samsung EcoGreen F2 HD154UI, 1,5 TB
      4,52
    • Seagate Barracuda LP ST32000542AS, 2 TB
      4,59

Die Festplatten von Samsung und Seagate liegen praktisch gleich auf. Probleme bereitete uns jedoch die Messung der Leistungsaufnahme von Western Digitals Caviar Green, da diese sich sprunghaft verhielt und sich so kein verlässlicher Wert ermitteln ließ.

Auf der nächsten Seite: Fazit