8/11 Weihnachten 2009 : Das wünscht sich die Redaktion

, 109 Kommentare

Parwez

Wie so meist vor Weihnachten, stehen bei mir auch in diesem Jahr keine größeren Wünsche auf dem Zettel. Allerdings bin ich allmählich das dauernde Anschließen von Monitor und Peripheriegeräten an das Notebook leid, eine einfachere Lösung muss her. Da trifft es sich gut, dass das im letzten Jahr erstandene Notebook aus Dells Latitude-Serie für Business-Kunden stammt, für die das Unternehmen selbst Dockingstationen im Angebot hat, die jede Menge Anschlüsse bieten. Nachdem die D-Serie mittlerweile von der E-Serie abgelöst wurde, hat Dell selbst die passenden „D/Port“-Dockingstationen leider nicht mehr im Angebot. Zum Glück gibt es ein recht großes Angebot gebrauchter Dockingstationen, die noch dazu günstiger sind und von denen hoffentlich eine den Weg unter den Weihnachtsbaum finden wird.

Dell D/Port
Dell D/Port

Ralph

Ich mache es dieses Jahr kurz und schmerzhaft und äußere der Einfachheit halber den wohl teuersten Wunsch, den wir hier bisher hatten. Ich wünsche mir den neuen Mercedes SLS AMG. Natürlich mit AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage und noch ein paar anderen Nettigkeiten aus der Preisliste wie dem Carbon-Interieur-Paket, den Sport-Schalensitzen und der Bang-&-Olufsen-Anlage. Vermutlich ist der Weihnachtsmann damit dann leicht überfordert und wird beim Nachbauen am Nordpol tausende Patente verletzen, aber Wunsch ist Wunsch.

Naja und wenn es denn schon nicht im Original klappt, dann wird es ja vielleicht ein Modell, welches dann auch viel besser unter den Weihnachtsbaum passt. Ich wünsche allen frohe Festtage.

Mercedes SLS AMG (Quelle: Heise Autos)
Mercedes SLS AMG (Quelle: Heise Autos)

Auf der nächsten Seite: Sasan