News : iPhone mit 64, iPod touch mit 128 GB Speicher?

, 70 Kommentare

Die Vorstellung 64 GB großer NAND-Flash-Module durch Toshiba nähren Spekulationen, dass die kommende Generation des iPhones und des iPod Touch von Apple mit einem im Vergleich zu den aktuellen Geräten doppelt so großen Speicher ausgeliefert werden könnte.

Die neuen, aktuell industrieweit größten Flash-Module beherbergen sechzehn 32-GBit-NAND-Chips, die in einem 32-nm-Prozess gefertigt werden, sowie einen Controller. Aktuell wird das iPhone mit 16 und 32 GB Speicherkapazität gefertigt – jeweils mit einem Speichermodul. Beim iPod touch sind es derer zwei und eine Speicherkapazität von 32 oder 64 GB. Mit den nun vorgestellten Modulen mit doppelt so großer Speicherkapazität wären entsprechend ein iPhone mit 64 GB Speicher und ein iPod touch mit 128 GB Speicher möglich. Die Massenproduktion der Speichermodule soll im Laufe des 1. Quartals 2010 beginnen.

64 GB großes NAND-Flash-Modul von Toshiba
64 GB großes NAND-Flash-Modul von Toshiba
Interne Struktur des Speichermoduls
Interne Struktur des Speichermoduls