News : Korrigierter Updater für Postville-SSDs verfügbar

, 204 Kommentare

Nachdem es vor ein paar Wochen zu Problemen mit dem Updater für Intels Postville-SSDs gekommen war, musste Intel das unter anderem TRIM-Unterstützung enthaltende Update auf die Firmware-Version „02HA“ zunächst zurückziehen. Die Firmware selbst erwies sich nach eingehender Prüfung jedoch als fehlerlos.

Der Updater enthielt einen Fehler, der während oder nach dem Update der SSD mit einer bestehenden 64-Bit-Installation von Windows 7 zu Problemen führen konnte. In einigen Fällen half dann nur noch das Reinigen der SSD mit HDDErase, wodurch alle Daten verloren gingen. Erfreulicherweise haben Nutzer, bei denen der Update-Vorgang erfolgreich war und die bis jetzt keine Probleme mit der SSD auftraten, auch in Zukunft keine Fehler zu befürchten. Nun hat Intel die Version 1.5 des Update-Tools zum Download freigegeben, bei der die Probleme beim Updaten des Solid State Drives behoben sein sollen. An der Firmware hat man von einigen nicht näher spezifizierten Optimierungen abgesehen augenscheinlich keine größeren Veränderungen vorgenommen, sie trägt nun die Versionsnummer „02HD“. Das als ISO-Datei mit der Bezeichnung „110902HD88208850.iso“ verfügbare Update-Tool und eine Anleitung zum Vorgehen beim Update können direkt bei Intel heruntergeladen werden.

Wir danken nimmzwei
für den Hinweis zu dieser Meldung!