News : Mozilla Firefox 3.6 und 4.0 verzögern sich

, 55 Kommentare

Aufgrund der Verzögerungen der Beta-Versionen des Firefox 3.6 war bereits absehbar, dass die finale Fassung ebenfalls verspätet erscheint. Nun hat die Mozilla Foundation einen Entwurf für eine überarbeitete Roadmap veröffentlicht, mit der die Verspätung des Firefox 3.6 und der Version 4 bestätigt werden.

Der ursprünglichen Planung zufolge sollte die Version 3.6 noch in diesem Jahr erscheinen, allerdings war dieser Zeitrahmen nicht mehr einzuhalten, nachdem die fünfte Beta erst Mitte Dezember erschien. Mit einem zeitnahen Release der finalen Version ist derzeit nicht zu rechnen, da vor dieser noch ein oder mehrere Release Candidates erscheinen, für die bislang ein Termin fehlt.

Des Weiteren ist die Version 4 von den Verzögerungen im Zeitplan betroffen. Ursprünglich für Mitte 2010 geplant, wird nun Ende 2010 bis Anfang 2011 als Release-Zeitraum in Betracht gezogen. Allerdings ist der Start der Beta-Phase für den Sommer angesetzt. In den kommenden Tagen ist zunächst die Fertigstellung der Version 3.5.7 geplant, welche ab dem 5. Januar ausgeliefert wird. Am 2. Februar soll die Version 3.5.8 folgen. Zudem wird weiterhin an der Version 3.7 gearbeitet, deren Release noch vor Firefox 4 erfolgen soll.