News : Verkäufe von Halbleiterprodukten legen weiter zu

, 12 Kommentare

Gemäß der aktuellen Analyse der Semiconductor Industry Association (SIA) hat sich die Halbleiterindustrie auch im Oktober 2009 weiter deutlich erholt. Gegenüber dem September steht ein Plus von 5,1 Prozent auf der Habenseite, auch gegenüber dem Vorjahr sieht es bei weitem nicht mehr so schlimm aus wie in den Monaten zuvor.

Der Oktober gehört in der Halbleiterindustrie zu den stärksten Monaten im Jahr, da in diesem Zeitraum die Produkte für das Weihnachtsgeschäft gefertigt werden. Wohl auch deshalb verbuchte man im Oktober nur noch ein Minus von 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit hat man sich fast wieder der Null genähert, nachdem in diesem Jahr in einigen Monaten bereits mehr als 30 Prozent weniger Verkäufe vermeldet wurden.

Entwicklung
Entwicklung

Die deutlichste Erholung vermeldet der amerikanische Markt. Dieser steht mit einem Plus von 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr bereits wieder äußerst positiv da. Alle anderen Märkte hingegen tummeln sich noch im negativen Bereich, wobei Europa mit einem Minus von 17,8 Prozent das Schlusslicht darstellt. Neben dem amerikanischen Markt hat sich vor allem auch der asiatische erholt, der fast auf dem Niveau des Vorjahres angekommen ist.

Wie groß der Aufschwung ist, zeigt auch die Analyse der letzten drei Monate im Vergleich zu den drei Monaten zuvor. Hier wird ein Wachstum von 19,5 Prozent verzeichnet. Diese Statistik gibt auch dem europäischen Markt Hoffnung, der in dieser Disziplin mit einem Wachstum von 21,4 Prozent am besten dasteht.

Verkäufe in Milliarden
Verkäufe in Milliarden