News : VGA-Kühler verrät Namen neuer Grafikkarten

, 52 Kommentare

Der Kühlerspezialist SilenX hatte mit seinem aktuell noch immer verfügbaren Modell iXtrema IXG-80HA2 großen Erfolg und bringt nun eine Neuauflage, die zu den neuen Grafikkarten aus dem Hause ATi und Nvidia kompatibel ist.

Dass Kühlerhersteller ihre neuen Produkte auf die aktuelle Generation der Grafikkarten ausrichten und frühzeitig kompatibel zu neuen Modellen sein wollen, ist bekanntlich nichts neues. Interessant ist dabei jedoch, dass in den Spezifikationen des Kühlers Grafikkarten angegeben werden, die noch gar nicht auf dem Markt erschienen sind. Demnach ist der „IXG-80HA2“ – neben den aktuellen Modellen HD 5850, HD 5870 und HD 5890 aus dem Hause ATi – beispielsweise auch zur GTX 285 von Nvidia kompatibel. Soweit nichts Neues.

SilenX iXtrema IXG-80HA2 - Kompatibilitätsliste
SilenX iXtrema IXG-80HA2 - Kompatibilitätsliste

Die Spezifikationen des Herstellers verraten in der Kompatibilitätsliste nun aber auch eine ATi HD 5890 und HD 5830 sowie die Fermi-Karten GT 330, GTS 340, GTS 350 sowie die bereits in den letzten Tagen erwähnten GTX 360 und GTX 380. Am Kühler selbst hat sich anscheinend nichts geändert. So bleiben die Abmessungen bei 228,4 x 113,2 x 33,2 mm und für die Wärmeabfuhr sorgen nach wie vor fünf Heatpipes, welche die Wärme auf insgesamt 2.800 cm² Kühlrippen verteilen. Ebenso kann der Kühler weiterhin mit bis zu drei kleinen Lüftermodulen bestückt werden. Das Gewicht des seit Ende November in unserem Preisvergleich gelisteten iXtrema IXG-80HA2 beläuft sich auf 365 Gramm.

SilenX iXtrema IXG-80HA2
SilenX iXtrema IXG-80HA2