News : Asus Eee Box 1501 bald mit Blu-ray-Laufwerk?

, 15 Kommentare

Asus hat mit dem Mini-PC Eee Box EB1501 bereits einen kompakten Komplettrechner mit optischem Laufwerk im Angebot. Bisher kann der PC allerdings nur auf CDs und DVDs zugreifen. Glaubt man allerdings den Einträgen eines Schweizer Preisvergleichs, wird Asus bald auch ein Modell mit Blu-ray-Laufwerk anbieten.

Die bekannte Eee Box EB1501 basiert auf Nvidias Ion-Chipsatz. Sie macht sich einen 1,6 GHz schnellen Atom-Prozessor von Intel nebst 2 GByte RAM, einer integrierten GeForce-9400M-Grafik und einer 250-GByte-Festplatte zu Eigen. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz. Bei diesen Dingen soll es auch beim abgewandelten Modell bleiben. Allerdings besitzt dieses keinen integrierten DVD-Brenner mehr sondern ein Blu-ray-Laufwerk. Ein HDMI-Ausgang für die Ausgabe hochauflösender Filme steht bereits in der bekannten Konfiguration zur Verfügung, sodass das Abspielen von HD-Filmen einzig an der Hardware scheitern könnte. Das ist jedoch unwahrscheinlich, da die Eee Box EB1501 recht gut bestückt ist.

Asus Eee Box 1501 mit optischem Laufwerk
Asus Eee Box 1501 mit optischem Laufwerk

Was bleibt, ist die Frage, ob Asus tatsächlich ein Update des kleinen Komplett-PCs plant. In unserem Preisvergleich findet sich von den angeblichen Änderungen noch nichts. Dafür führt diese allerdings beinahe jeder der gelisteten Shops im Schweizer Preisvergleich auf. Auf der Asus-Seite findet sich auch noch kein Wort über ein Blu-ray-Laufwerk in der Eee Box EB1501. Mit einem angegebenen Preis von 629 Schweizer Franken (rund 425 Euro) wäre die Blu-ray-fähige Eee Box EB1501 allerdings im realistischen Maßstab teurer als die bisher gelistete Version mit DVD-Laufwerk, die ab etwa 480 Schweizer Franken (rund 325 Euro) gelistet wird. Hierzulande kostet die Eee Box EB1501 mindestens 380 Euro, sodass auch das Blu-ray-Modell teurer werden dürfte, wenn es denn kommt.