News : Erste Atom-Prozessoren werden eingestellt

, 34 Kommentare

Nachdem Intel bereits vor Weihnachten einen Ausblick auf die neuen Atom-Prozessoren der „Pine Trail“-Plattform gegeben hatte, die offiziell am ersten Tag der Consumer Electronic Show starten, räumt der Prozessorhersteller nun das Portfolio auf und entfernt die ersten älteren Modelle.

Der Atom-Prozessor hatte den Siegeszug der Netbooks in den letzten beiden Jahren eingeläutet. Mit dem Atom N270 wird das populärste Modell, das in eben diesen Netbooks verbaut wird, nun als erster Ableger offiziell in Kürze eingestellt. Dies wird dem Geschäft mit den kleinen mobilen Begleitern aber kaum ein Bein stellen, schließlich ist mit dem N450 der direkte Nachfolger schon am Start. Viele Netbooks mit diesem neuen Atom-Prozessor dürften in den kommenden Tagen im Rahmen der CES 2010 in Las Vegas zu sehen sein.

Neben dem Atom N270 mit 1,6 GHz wird auch das nicht so populäre Modell Z500 mit lediglich 800 MHz aber geringerer TDP eingestellt. Beide Prozessoren werden in den Netbooks noch einige Wochen abverkauft, schließlich können OEM-Hersteller diese Prozessoren noch bis März 2010 bei Intel bestellen. Geliefert wird sogar noch bis Ende des Jahres.