News : Neuer Profi-Bildschirm mit 30 Zoll von Eizo

, 67 Kommentare

Mit dem ColorEdge CG303W erweitert Eizo sein Portfolio um ein 30-Zoll-Display für Profis. Das neue Modell gehört zur ColorEdge-Familie, welches sich mit einer Abdeckung von 98 Prozent des Adobe-Farbraums respektive 102 Prozent des NTSC-Farbraums auszeichnet. Für ordentliche Blickwinkel sorgt zudem ein IPS-Panel.

Der 76 cm große Bildschirm bietet dank dieses Panels Blickwinkel von 178 Grad aus allen Richtungen. Die Helligkeit wird mit 260 cd/m² beziffert, die Reaktionszeit liegt bei 12 ms, was bei Eizo aber für den klassischen Schwarz-Weiß-Schwarz-Wechsel steht. Das neue Modell CG303W ergänzt das Sortiment zum Vorgänger CG301W, der auf ein VA-Panel mit nahezu identischen Eigenschaften bauen kann.

Eizo ColorEdge CG303W
Eizo ColorEdge CG303W

Im Bereich der Anschlüsse bietet der Eizo ColorEdge CG303W zwei mal DVI, zudem wird ein USB-Hub mit zwei Ports geboten. Für den ergonomischen Betrieb lässt sich das Display um 118 mm in der Höhe verstellen, jeweils 35 Grad nach links und rechts sowie 90 Grad um die eigene Achse drehen – die Pivot-Funktion. In Japan soll das Modell mit allerlei Software zur Kalibrierung sowie mit fünf Jahren Garantie ab 19. März für 399.000 Yen (etwa 3.170 Euro) verfügbar werden.