News : Externe USB-3.0-SSD „Aviator-2“ vorgestellt

, 29 Kommentare

Externe Festplatten finden an den hiesigen Rechnern vielfältige Einsatzzwecke und erfreuen sich seit einigen Jahren enormer Beliebtheit. Dass auch diese zeitnah den neuen USB-3.0-Standard übernehmen werden, steht fest. Um diesen jedoch auch ausnutzen zu können, bedarf es etwas höherer Lese- und Schreibraten, wie beispielsweise bei einer SSD.

Den zur Verfügung stehenden Transferraten der neuen USB-Generation wird man im Hause Active Media Products mit dem kürzlich vorgestellten externen Festplattengehäuse in Zusammenhang mit einer SSD gerecht. So kann das Gehäuse, welches eine 2,5"-Festplatte aufnehmen kann, optional mit oder ohne eingebaute SSD bestellt werden. Wird auf eine integrierte SSD verzichtet, wechselt das auf den Namen „Aviator-2“ getaufte Gehäuse inklusive Stromversorgung und einem USB-3.0-Anschluss für etwa 35 US-Dollar den Besitzer.

Vorgesehen ist jedoch auch ein Verkauf inklusive einer 64 oder 128 Gigabyte großen SSD, womit man eine Lesegeschwindigkeit von 230 MB/s sowie Schreibgeschwindigkeit von 160 MB/s bei dem Modell mit 64 Gigabyte respektive 230 MB/s und 120 MB/s bei der Variante mit 128 Gigabyte erreichen möchte. Mit den Abmaßen von 7,6 x 12,7 Zentimetern ist die Aviator-2 stets ein platzsparender Begleiter.

Active Media Products Aviator 2

Sowohl das einzelne Gehäuse für 35 US-Dollar als auch das Modell mit 64 Gigabyte für 260 US-Dollar und die Variante mit 128 Gigabyte für 450 US-Dollar sollen in Kürze den Handel erreichen.