News : Günstige Gamer-Tastaturen von KeySonic

, 60 Kommentare

Das Design der beiden Tastaturen aus KeySonics neuer eXtreme-Serie mag schlicht erscheinen, mit ihren programmierbaren Tasten hat der Hersteller dennoch vor allem auch Spieler als potenzielle Käufer der KSK-8003 UX in Standardgröße und der kompakten KSK-6001 UELX mit per Taste abschaltbarer blauer Hintergrundbeleuchtung im Auge.

Mit einer speziellen Treibersoftware können alle Tasten mit einer anderen Tastenfunktion, wie z. B. auch der Aktualisierung einer Seite im Internet-Browser, oder einer komplexen Tastenfolge neu zugeordnet werden. Auch Verzögerungen können dabei in die Abläufe einbezogen werden. Diese Funktionen lassen sich in verschiedenen Profile und Ebenen speichern, um für jede Anwendung schnell auf eine individuelle Tastenzuordnung zugreifen zu können.

Die maximal 20 Anti-Ghosting-Tasten ermöglichen das simultane Drücken von mehr als vier Tasten ohne Aussetzer und stehen in acht automatisch ausgewählten Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Beide Tastaturen sind spritzwassergeschützt und verfügen über SoftTouch-Membran-Tasten, die ein leises Schreiben erlauben sollen. Die KSK-6001 UELX und die KSK-8003 UX sollten ab sofort zu empfohlenen Verkaufspreisen von 24,90 respektive 17,90 Euro im Handel erhältlich sein, werden allerdings noch nicht gelistet.

KeySonic KSK-8003 UX
KeySonic KSK-8003 UX