News : HD-Mediaplayer Asus O!Play nun mit WLAN

, 78 Kommentare

Erst im vergangenen Juni hat Asus den HD-Mediaplayer mit Full-HD-Playback „O!Play HD Media Player HDP-R1“ vorgestellt. Dennoch steht nun mit dem „O!Play Air HDP-R3“ bereits die nächste Version in den Startlöchern, die diesmal endlich auch WLAN mit an Bord hat – sinnvoller Weise gleich nach 802.11n-Standard mit bis zu 600 Mbit/s.

Der 479 Gramm leichte Player unterstützt die wichtigsten Video- (MPEG1/2/4, RM/RMVB, VC-1, H.264; .mp4, .mov, .xvid, .avi, .asf, .wmv, .mkv, .rm, .rmvb, .flv, .ts, .m2ts, .dat, .mpg, .vob), Audio- (MP3, WAV, AAC, OGG, FLAC, AIFF, Dolby Digital AC3, Dolby Digital Plus, DTS Digital Surround) und Bild-Formate (JPEG, BMP, PNG, GIF) sowie Untertitel (SRT, SUB, SMI, SSA) und kann wahlweise über Composite Video/Audio oder S/PDIF Out und HDMI 1.3 an Fernseher und Soundanlage angeschlossen werden. Vielfältig zeigen sich auch die Möglichkeiten zum Zuspielen von Medieninhalten: Neben WLAN sind zusätzlich auch LAN, USB-2.0, eSATA/USB-2.0-Komboport und ein Kartenleser (CF, SD+MMC, MS+MS Duo) verbaut.

Asus O!Play Air
Asus O!Play Air

Recht moderat fällt die Leistungsaufnahme aus, die Asus mit unter zehn Watt beziffert. Inklusive Fernbedienung und Kabel für Composite Audio und Video ist der O!Play Air derzeit ab etwa 127 Euro erhältlich.