News : Skype für Windows Mobile wird eingestellt

, 29 Kommentare

Wie Skype auf einer eigenen Support-Seite mitteilt, werden die Skype-Versionen „Skype Light“ (Java-Version) und „Skype for Windows Mobile“ zurückgezogen. Die Software entspreche nicht dem, was man Kunden bieten wolle, so das gleichnamige Unternehmen. Ob in Zukunft neue Versionen geplant sind, teilte man nicht mit.

Noch kann zumindest Skype für Windows Mobile heruntergeladen werden, es dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein, bis auch diese Software zumindest von den offiziellen Seiten verschwindet. Zur Begründung heißt es, dass man seinen Nutzern eine verbesserte mobile Erfahrung bieten wolle, die der auf dem iPhone und Nokias Symbian OS entspricht. Skype Light und das Windows-Mobile-Pendant können diesen Ansprüchen wohl nicht gerecht werden. Ihr Betrieb wird aber weiterhin unterstützt. Skype Light soll dabei noch bis Ende 2010 betrieben werden können, Skype für Windows Mobile unterliegt zumindest der Support-Seite nach keiner Beschränkung.