News : TDK: Nächster Kapazitätsschritt bei Festplatten

, 79 Kommentare

Laut eines auf der Webseite von TDK aufgetauchten PDF-Dokuments wird es im Laufe des Jahres neue Platter für Festplatten mit einer Kapazität von dann 640 GB geben. Derzeitige Platter im 3,5"-Format verfügen lediglich über 500 GB Speicherplatz.

Laut der Präsentation (HDD Head Business Lookout) stehen die neuen Platter noch in der Qualifizierungs-Phase und sollen ab März in die Produktion gehen. Voraussichtlich im Oktober soll dann die volle Verfügbarkeit für die Produktion gelten.

Als Platter bezeichnet man die einzelnen Magnetscheiben im Inneren einer Festplatte. Bei aktuellen 2-TB-Festplatten sind vier solcher Platter verbaut. Mit den neuen Plattern könnten also auch Festplatten mit bis zu 2,5 TB Kapazität angeboten werden. Andererseits werden auch relativ schnelle, sparsame und kühle Festplatten mit 640 GB Speicherplatz und nur einem Platter möglich.

Sicherlich werden die neuen Platter mit entsprechend kleinerem Durchmesser und geringerer Kapazität auch in 2,5"-Festplatten zum Einsatz kommen. Diese haben dann etwa 375 GB Kapazität pro Platter und ermöglichen dann bei einer Standard-Bauhöhe von 9,5 mm ein Speichervolumen von 750 GB.