News : Alienware liefert Komplett-PC mit Dual-ATi 5870

, 102 Kommentare

Die Gaming-Sparte von Dell richtet sich an diejenigen, welche einen sehr potenten Komplett-PC betreiben möchten. Mit dem Area-51 ALX Desktop liefert Alienware genau solch ein System aus. Für ausreichende Spieleleistung soll dabei direkt zwei Mal das Einkern-Flaggschiff aus dem Hause ATi mit jeweils einem Gigabyte Speicher sorgen.

Alienware liefert das System mit zwei ATi HD 5870 im CrossFire-Betrieb aus. Für einen Aufpreis von 500 US-Dollar werden auch zwei ATi HD 5970 verbaut. Zur weiteren Ausstattung gehört in der Grundkonfiguration ein Intel Core i7-960, der mit 3,2 GHz taktet. Für ausreichende Kühlung des Prozessors soll dabei eine verbaute Wasserkühlung sorgen. Für einen Aufpreis ist neben dem i7-975 ebenso eine Übertaktung erhältlich. Das Mainboard wird leider sowohl bei den Kollegen von HotHardware als auch im Konfigurator von Dell nicht weiter spezifiziert. Die Kollegen sprechen gar davon, dass der Area-51 ALX mit Intels neuem Sechskern-Prozessor i7-980 X ausgeliefert wird. Im Konfigurator von Dell ist dieser allerdings nicht auszuwählen. Als Arbeitsspeicher kommt ein 6-GB-Kit DDR3 mit 1.333 MHz zum Einsatz. Der Speicherplatz wird von zwei SATA-II-Festplatten im Raid 0 zur Verfügung gestellt, die eine Kapazität von insgesamt 1,2 Terabyte bieten und zwei der sechs Hot-Swap-Module des Gehäuses belegen.

Area-51 ALX Desktop
Area-51 ALX Desktop


Ausgeliefert wird der Alienware Area-51 ALX Desktop mit vorinstalliertem Windows 7 Home Premium 64-Bit, Steam sowie dem Acrobat Reader. Zum Lieferumfang gehören Maus, Tastatur und ein hauseigenes Gaming-Headset. Preislich bewegt sich der Komplett-PC bei knapp 4.000 US-Dollar worin auch eine einjährige Garantie enthalten ist.

Area-51 ALX Desktop
Area-51 ALX Desktop
Area-51 ALX Desktop
Area-51 ALX Desktop
Area-51 ALX Desktop